Assassin's Creed Odysseys Dialogoptionen sind amüsant, aber die Romanze fühlt sich gezwungen

Der zentrale Konflikt in der Assassin's Creed-Reihe war seit Beginn Freiheit gegen Kontrolle. Zum größten Teil sind wir auf die Seite der Freiheit gestellt worden und haben darum gekämpft, anderen das Recht zu geben, selbst zu entscheiden, wie sie leben wollen. Ironischerweise hatten wir nicht viel Auswahl bei der Art und Weise, wie wir vorgehen, und wir haben in jedem Eintrag wiederholt eine kontrollierte Erzählung verfolgt, die uns gezwungen hat, bestimmte Charaktere zu töten, andere zu verschonen und auf die Welt in einer bestimmten Weise zu reagieren.

Assassins Creed Odyssee ändert das und liefert ein beispielloses Maß an Freiheit in seinem Kampf und Dialog. Das Spiel erlaubt dir sogar, deinen romantischen Partner, deine persönliche Treue und die Leute zu wählen, die es verdient zu sterben - einschließlich normaler Zivilisten und mehrerer Ziele des Attentats.

In den ersten acht bis zehn Stunden von Assassin's Creed Odyssey führten uns unsere Reisen durch das antike Griechenland in eine große Reihe von Charakteren ein, gaben uns einen ersten Eindruck von Odysseys Seekampf und erlaubten uns, die Auswirkungen bestimmter Dialogantworten zu erleben Andere. Wir haben eine ziemlich umfassende Vorstellung von den Unterschieden im Kampf und davon, wie die Einführungsfähigkeiten in Odyssey funktionieren, während wir die Spielzeiten mit Alexios als kraftvollem Nahkampfkämpfer und Bogenträger und dann wieder mit Kassandra als schnell und heimlich durchgespielt haben Attentäter, der sich auf kleine Dolche verließ.

Als wir Odysseys Eröffnungskapitel durchspielten, bemerkten wir, dass das Spiel wiederholt aus dem Weg ging, um dem Spieler die Möglichkeit zu geben, zu wählen. Kassandra und Alexios mögen ihre Protagonisten sein, aber das nächste Assassin's Creed dreht sich nur darum, dass Sie Ihre eigene Odyssee leben. In den meisten Fällen funktioniert es, aber einige der neuen Innovationen leiden nur daran, dass sie sich auf die Bedürfnisse des Spielers konzentrieren und nicht auf die der Charaktere des Spiels.

Neue Fähigkeiten werden schnell freigeschaltet und Kämpfe werden flüssiger

Du kannst zu Beginn von Assassin's Creed Odyssey ziemlich schnell aufleveln und neue Fähigkeiten freischalten, was dir viele Möglichkeiten gibt, mit neuen Fähigkeiten zu experimentieren. Zu Beginn stehen dir nur verschiedene Arten von Bogenschüssen, Nahkampfangriffen und Stealth-Fertigkeiten zur Verfügung. Die höheren Fähigkeiten, die deine Klinge im Feuer umhüllen oder andere ausführen scheinbar magische Attacken sind gesperrt, bis Sie bestimmte Wege durch die Geschichte gehen.

Mögen Assassins Creed Origins , die Verwendung dieser Fähigkeiten läuft auf einem Adrenalinmeter. Adrenalin füllt sich jedoch viel schneller in Odyssey, so dass es einfacher ist, viele Fertigkeiten hintereinander zu kombinieren, um verheerende Combos im Kampf auszuführen oder sich in nur wenigen Augenblicken heimlich durch einen gegnerischen Komplex zu schleichen.

Kassandra und Alexios Verwenden Sie keine Schilde , also sind die Schild-Bashing-Fähigkeiten von Origins weg. Viele andere Fähigkeiten von Bayek kehren jedoch zurück, einschließlich einer speziellen Vision, um Gegner durch Wände zu spüren und zu markieren oder die Flugbahn eines Pfeils zu kontrollieren, nachdem du ihn in die Luft gefeuert hast.

Die neuen Fähigkeiten machen jedoch viel mehr Spaß. Der Spartan-Kick verursacht tonnenweise Schaden und ist ein guter Weg, etwas Abstand zwischen dir und einem mächtigen Gegner zu schaffen. Ubisoft hat sogar mehrere Feinde an den Kanten von Klippen oder Türmen in den frühen Gebieten stationiert, deren einziger Zweck darin besteht, nur dort zu stehen, bis sie sadistisch in Vergessenheit geraten. Im Vergleich zu Bayek haben Kassandra und Alexios noch mehr kreative Tarnung Fähigkeiten, einschließlich einer besonders effektiven, die Sie ein Messer in den Rücken einer Person werfen können und sofort hinter ihnen erscheinen, um sie zu beenden, bevor Sie dann das Messer in ein anderes werfen Ziel. Es ist, als würden Kassandra / Alexios von einem Feind zum nächsten teleportieren, aber das Spiel beschreibt es so, dass sie so schnell und hinterhältig sind, dass Feinde sie nicht verfolgen können.

Anstatt alle deine Punkte in neue Fähigkeiten zu stecken, kannst du sie auch dafür ausgeben, deine bestehenden zu verbessern. Zum Beispiel kettet die Teleporter-Messerwurf-Fertigkeit zuerst nur bis zu zwei Ziele, aber Sie können zusätzliche Punkte verwenden, um diese Zahl zu erhöhen. Und wenn dir die Fähigkeiten, die du freigeschaltet oder verbessert hast, nicht gefallen, kannst du mit Odyssey jederzeit deinen Protagonisten neu definieren.

Romancing Jemand kann ein wenig gruselig sein

In unserer Zeit mit der Demo fanden wir nur eine Person, mit der wir flirten und eine Beziehung aufbauen konnten. Ihr Name ist Odessa und sie ist ein direkter Nachfahre des legendären griechischen Helden Odysseus, der Protagonist von Homer Odyssee . Odessa wird sowohl von Kassandra als auch von Alexios angezogen, so dass Sie in der Lage sein werden, sie zu romantisieren, egal welchen Charakter Sie wählen.

Romance in Odyssey spielt viel wie die romantischen Geschichten in Mass Effect: Andromeda . Eine der Dialogmöglichkeiten, wenn du jemanden triffst, den du lieben kannst, wird ein kleines Herz daneben haben. Wenn Sie auf diese Auswahl klicken, flirtet Kassandra / Alexios mit dieser Person. Mach es genug oft und das Spiel geht in eine Szene über, in der beide Charaktere intim sind. Es ist sehr einfach und einfach zu tun, wenn Sie jemanden lieben wollen, und genauso einfach, es zu vermeiden, wenn Sie nicht wollen.

Assassin's Creed Odysseys Dialogoptionen sind amüsant, aber die Romanze fühlt sich gezwungen

Das Problem mit dem Odessieren von Romanen ist, dass man ein riesiger Schleicher sein muss, um sie zu "werben". Wenn du dich dafür entscheidest, Odessa zu lieben, musst du weiter mit ihr flirten und sie dazu drängen, Sex mit dir zu haben, während sie dich bittet, ihr zu helfen, Medizin für ihren sterbenden Vater zu sammeln oder sie zu bitten, ihr Leben vor einigen Männern zu retten tot. Und wenn du ihr hilfst und sie endlich zustimmt, Sex mit dir zu haben, kannst du fragen, ob sie wieder gehen will. Sie widersetzt sich und sagt, sie sei müde von dem Sex, den ihr beide buchstäblich vorher gehabt hattet, aber sie schätzt deine Fortschritte und du kannst ihr anbieten, dass sie deiner Crew dient, damit sie die Bedeutung in ihrem Leben findet, nach der sie verzweifelt gesucht hat. Sie steht dann zur Verfügung, um Ihnen bei Seeräubern bei Seeräubern zu helfen.

Die Beziehung zu schmieden fühlt sich sehr formelhaft und unnatürlich an. Es gibt süße Momente - besonders am Anfang - aber das Gesamterlebnis hinterlässt einen schlechten Geschmack im Mund. Es ist ein Moment, in dem Odysseys Botschaft, dass es sich um eine Reise für den Spieler handelt, dem Gameplay im Wege steht. Die Odessa Romanze ist absichtlich für Sie gebaut, um das Mädchen zu haben, wenn Sie sie wollen, und sie zu beseitigen, wenn Sie nicht - Sie können sie buchstäblich in einem Käfig auf einer Insel eingeschlossen lassen. Am Ende hatten wir nicht das Gefühl, eine liebevolle Verbindung mit einer besonderen Person eingegangen zu sein. eher hatten wir uns entschieden, jemanden zu rekrutieren, der sich uns verpflichtet fühlte. Hoffentlich gibt es in Odyssey noch andere romantische Geschichten, die sich ein wenig mehr anfühlen, als sich tatsächlich zu verlieben.

Die Worte des Protagonisten formen kann amüsante Konsequenzen erzeugen

Trotz der Auswahl, was Kassandra oder Alexios jemandem sagen können, wurde der Dialog im Spiel so strukturiert, dass er zu einem bestimmten Archetyp passt. Kassandra und Alexios sind hitzköpfig, eigensinnig und sehr eigensinnig, und all ihre Dialog-Entscheidungen spiegeln das wider. Wenn eine nervige Frau die Protagonistinnen dazu bringt, ihr gestohlenes Holz zu finden, können sie sie entweder bitten, mit einem Hauch von Ärger in ihrer Stimme geduldig zu sein oder sie wütend anschreien und ihr sagen, sie solle den Mund halten, während sie ihr Holz holen. Beide Antworten sind technisch identisch - in beiden Fällen sind Kassandra und Alexios es leid, dass sie das Holz der Frau, das sie bereits gefunden haben, ärgern, aber der Spieler entscheidet, ob der Protagonist seine Emotionen unter Kontrolle halten soll oder nicht.

Es gibt einige Momente, in denen Sie den Dialog nutzen können, um Probleme zu lösen. Zum Beispiel können Sie einer betenden Frau helfen, indem Sie die Protagonisten sprechen lassen und vorgeben, der Gott Hermes zu sein. Es ist urkomisch, wie leicht die Frau an die List glaubt, aber sie überzeugt sie, nach Hause zu ihrer Familie zurückzukehren. Du kannst die Scharade fortsetzen, indem du ihr nach Hause folgst und das Gold, für das sie betet, vor ihrer Haustür hinterlässt.

Assassin's Creed Odysseys Dialogoptionen sind amüsant, aber die Romanze fühlt sich gezwungen 1

Während der Demo haben wir auch gesehen, wie unsere Dialog-Entscheidungen können die Geschichte des Spiels beeinflussen . Nicht alle Entscheidungen in Odyssey führen zu dem Ergebnis, das du denkst, und du musst vorsichtig sein. Eine positive Aktion führt nicht immer zu einer positiven Reaktion. Zu Beginn des Spiels haben wir von einigen Pestopfern erfahren. Nachdem wir die Situation untersucht hatten, schienen die Zivilisten in der Quarantäne sauber zu sein, also erlaubten wir ihnen, in ihr Leben zurückzukehren. Erst viel später - nachdem wir von der Insel weggesegelt waren - erfuhren wir, dass sich die Seuche von diesen Zivilisten ausgebreitet hatte und mehr Menschen tötete. Ubisoft teilte uns mit, dass die Pest beendet wäre, wenn wir den Wachen erlaubt hätten, die unter Quarantäne stehenden Bürger gegen ihren Willen festzuhalten.

Eine weitere Überraschung war der Mangel an vollständiger Zensur in Odysseys Dialog. Obwohl einige Wörter - wie "Söldner" und "Hallo" - in der Muttersprache gesprochen werden, schwören der Protagonist und die anderen Charaktere, die sie treffen, frei, ohne vom Animus zensiert zu werden. Wir haben noch nie gehört, dass eine Assassin's Creed-Protagonistin so viele F-Bomben fallen ließ. Anfangs ist es ein bisschen nervös, aber wir haben uns schnell daran gewöhnt, und das macht Kassandra / Alexios 'Wutausbrüche gelegentlich etwas witziger.

Naval Travel ist mühsam

Die Seereise ist in Assassin's Creed Odyssey so langsam. Aus historischer Sicht ist es verständlich, dass Odysseys Protagonisten keinen Zugang zu der gleichen Technologie wie in Bekenntnis des Attentäters 3 , 4: Schwarze Flagge , und Schurke deshalb würde ihr Schiff langsamer sein als Ratohnhake: Ton's Aquila, Edwards Jackdaw und Shays Morrigan. Das ändert nichts daran, wie ärgerlich es ist, wenn es Zeit ist, auf einer längeren Reise zu segeln, und es hilft sicherlich nicht, dass es im Ozean nicht das gleiche pulsierende Leben und Aktivität gibt, das das Entdecken in Black Flag so angenehm gemacht hat. Nachdem wir die vorgeschriebenen Marine-Missionen gespielt hatten, haben wir uns von den optionalen Missionen entfernt.

Seekampf macht immer noch Spaß, obwohl Sie zu Beginn des Spiels oft in Schiffe einsteigen und sie versenken, anstatt sie zu besteigen. Wenn du dich dazu entscheidest, nur ein Schiff zu verwunden und an Bord zu springen, wird dir keine Armee folgen. Ein paar Seeleute könnten sich dir anschließen, aber du wirst meistens allein sein. Wenn Sie eine Internatsparty wollen, müssen Sie Leute für den Job rekrutieren - in einem ähnlichen Stil wie Metal Gear Solid 5: Phantomschmerz . Du findest jemanden, den du rekrutieren willst, klopfe sie mit einem Spartan-Kick oder einem Nahkampf-Takedown aus und entführe sie dann. Wenn sie aufwachen, können sie als Offizier in Ihrer Mannschaft zugewiesen werden.

Die Rekrutierung von Offizieren ist ein weiteres unglückliches Beispiel, bei dem Odysseys Mission, sich auf den Spieler einzustellen, sich negativ auf das Gameplay auswirkt. Es wäre schön gewesen, spezifische Missionen zu haben, die der Beschaffung von Offizieren gewidmet waren - ähnlich wie Assassin's Creed 3's Attentäter-Rekrutierungs-Missionen -, so dass jedes Mitglied Ihrer Crew ein bisschen mehr Persönlichkeit hatte. Aber die Geschichte Ihrer Crew und ihre Entscheidungen spielen keine Rolle, es ist Ihre eigene. Es ist auch ein bisschen komisch, dass jeder, den du kidnappst, einfach in Ordnung ist, wenn du unter dir dienst, selbst wenn du kurz vor dem Ausschlachten jeden einzelnen deiner Kameraden getötet hast. Anscheinend hat niemand, den du entführt hast, eine Familie, die sie auch vermisst.

Wie die Waffen und Ausrüstung, die Sie finden, hat jeder potenzielle Offizier eine Seltenheit und zusätzliche Attribute. Zum Beispiel erhöhte ein gewöhnlicher feindlicher Bogenschütze, den wir rekrutierten, die Anzahl der Pfeile, die unser Schiff schießen konnte, um ein winziges Prozent und er brachte ein kleines Kontingent von Soldaten mit, als er sich uns anschloss, während er ein feindliches Schiff bestieg. Unterdessen erhöht Odessa - der sowohl mit einem Bogen als auch mit einem Schwert sehr geschickt ist und einen seltenen Charakter hat - den Pfeilschwallschaden unseres Schiffes um einen beträchtlichen Betrag, bleibt bei uns auf feindlichen Schiffen, zieht eine ansehnliche Enterkommode an und kann töten die meisten Segler in nur ein bis zwei Treffern. Zu Beginn können Sie nur einen Offizier zuweisen, aber wenn Sie die Größe Ihres Schiffes erhöhen möchten, können Sie bis zu vier auswählen.

Assassin's Creed Odyssey erscheint am 5. Oktober für Xbox One, PS4 und PC. Das Spiel kommt mit bestimmten In-Game-Boni, je nachdem, wo Sie sind Vorbestellung es von und welche Ausgabe Sie kaufen, von denen es gibt schon ein paar .

Loading ..

Recent Posts

Loading ..